Einleitende Worte

Einführung zu den Ereignissen in 2012: Teil 1/4, Teil2/4, Teil3/4, Teil4/4

 

 Eine Bitte gleich vorweg: lassen Sie sich Zeit beim Stöbern!

Die hier gezeigte Alternative zu den “offiziellen” Statements von Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Religion, Philosophie und Ethik fordert dem Leser einiges Umdenken und die Bereitschaft ab, aus seinen zwar gewohnten, aber spürbar zu hinterfragenden Mustern herauszutreten. Der Leser dieser Botschaften wird sich nicht nur mit eventuell unvertrautem Wissen, sondern auch mit der Art der Übermittlung anfreunden müssen.
Hierbei ist aber auch zu berücksichtigen, dass der Verlauf von Entwicklungen sich durch die beteiligten Kräfte, Energien und Komponenten verändern kann, und dass eine zum Zeitpunkt der Einschätzung gemachte Voraussage nicht “unveränderliche” Gültigkeit haben muss! Wie heisst es in einer Botschaft: “Anders als beim Papst, den die Katholische Kirche für ‘unfehlbar’ hält: wir sind nicht unfehlbar! - Und in einer auf dieser Website zu lesenden Botschaft heißt es: In jeder Prophezeiung steckt auch immer ein gewisser Grad an Ungewissheit, und ihr seid am besten beraten, wenn ihr euren Scharfblick walten lasst.

Im Laufe der Jahre hat sich eine Vielzahl von Aktualisierungen (siehe: “Berichte S. Nidle” bzw. “Berichte M. Quinsey und andere”) angehäuft, die über den Fortgang der Entwicklungen auf und außerhalb unserer Erde informieren. Für neu hinzukommende Leser haben wir deshalb seit neuestem einen Newcomer-Flyer erstellt (siehe: “Was ist PAO”) und Inhalte nach Themen (siehe: “Themen in Buchform”) zusammengestellt.

Auslöser für das Entstehen dieser Website war das Buch “Der Photonenring – Nachrichten vom Sirius – die Katastrophe findet nicht statt” – von Sheldan Nidle. (siehe “Berichte S. Nidle -> Bücher”) (Englischer Originaltitel: “You are becoming a galactic human” = “Ihr werdet zu galaktischen Menschen”). Einsteiger, die sich noch gründlicher mit der Materie auseinandersetzen möchten, können als weitere Informations-grundlage dieses im Christa Falk-Verlag (http://www.chfalk-verlag.de) deutschsprachig erschienene Buch
“Der Photonenring” (ISBN 3-89568-021-4, 19,50 €)
sowie den dazugehörigen Update-Band
“Update zum Photonenring” (ISBN 3-89568-032-X, 9,70 €) lesen!

Ich habe mich bemüht, der Nachfrage der Leser mit möglichst umgehender Übersetzung der wöchentlichen Updates zu entsprechen. Diese Updates von Sheldan Nidle, die er im Auftrag der Sirianischen Sektion der Galaktischen Föderation weitergibt, sind Botschaften, die vielen Menschen nun auch im deutschsprachigen Raum einen enormen Zuwachs an Wissen gebracht haben, vor allem in einer ganz entscheidenden Frage:

Wir sind nicht allein! Das Weltall lebt!
Es strotzt und wimmelt von Leben!

Diese Tatsache war Eingeweihten schon seit langem bekannt. Und zu diesen Eingeweihten zählen auch Regierungen, Militärs und von ihnen bezahlte Wissenschaftler. Nach außen hin wird jedoch verschleiert, verdreht, abgestritten, lächerlich gemacht, um einen gewissen Schein zu wahren. Vor allem Präsidenten der USA standen des öfteren vor der Alternative, der Weltöffentlichkeit die Wahrheit über die Existenz des Lebens auch außerhalb unseres Planeten zu sagen, oder aber zu schweigen, um Macht und Einfluss der hier Herrschenden aufrechtzuerhalten.

Die hier von Bewohnern des Sirius übermittelten Nachrichten gründen sich auf ein profundes Wissen, das innerhalb der hoch entwickelten Mitgliedskulturen der Galaktischen Föderation zum Gemeingut gehört. Seit rund zehn Jahren sind nun verstärkt Millionen Raumschiffe der Galaktischen Föderation in unserem Sonnensystem stationiert; zu ihrem eigenen Schutz vor irdischen Angriffen nutzen sie eine Tarnung durch erhöhte atomare und molekulare Frequenz, die sie für unser Auge nötigenfalls “unsichtbar” macht.

Unsere galaktischen Geschwister sind hier zu dem einzigen Zweck, uns Menschen und Mutter Erde zu helfen, jenen gewaltigen Transformations-prozess erfolgreich zu bestehen, der seit dem Jahre 1987 andauert und im Jahre 2012 seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Alle bisherigen und künftigen Updates dienen dem Zweck, uns Menschen mit unserer wahren Geschichte und Zukunft bekannt zu machen. Denn schon das irdische Evolutionsbild entspricht nicht den wahren Tatsachen: der Planet Erde wurde besiedelt. “Unsere Wiege stand im Kosmos”, lautete denn auch ein Buchtitel. Vor uns liegt ein Bewusstseinsbildungsprozess, den wir verstehen lernen müssen, um zu aktiven Mitgestaltern einer künftig friedlichen, vollbewussten planetaren und galaktischen Gesellschaft zu werden.

Ich wünsche viel Gewinn beim Lesen der präsentierten Informationen und Aktualisierungen!

Martin Gadow
(Übersetzungen)